Intervallfasten

Die einfachste Diät der Welt, um schnell und gesund abzunehmen

Ein Artikel von Thomas Bluhm – Bestseller Autor und Fitnessexperte

Geht es dir genauso?

  • Möchtest du gern abnehmen, du weißt aber nicht wie?
  • Möchtest du gern abnehmen, kannst aber nicht auf Leckereien verzichten?
  • Möchtest du gern abnehmen, doch dir fehlt die Zeit, Disziplin und Motivation?

Wenn du nur eine der Fragen mit Ja beantwortet hast, dann wird dieser Artikel der wichtigste sein, den du dazu je lesen wirst.

So geht das nicht weiter

Seit Jahren habe ich nicht mehr so viel gewogen!

Meine Hosen wurden immer enger, mein Gesicht immer runder und mein Bauch immer dicker.

Ich versuchte 10.000 Schritte pro Tag zu machen.

Das schaffte ich auch.

Und ich achtete auf meine Ernährung.

Ich aß nur gesunde Sachen und versuchte keine Schokolade mehr zu essen, obwohl ich sie liebte.

Doch langsam, aber stetig, nahm ich im Laufe der letzten Jahre immer mehr zu.

Meine Hosen wurden immer enger…

Ich schnaufte bei jeder Anstrengung…

Ich fühlte mich unwohl…

Ich merkte, wie ich mich äußerlich und innerlich veränderte und immer zurückhaltender wurde…

Mein Selbstbewusstsein litt…

Und ich beschloss:

Jetzt muss sich etwas ändern!

Mein Ziel war klar:

Ich wollte wieder ernsthaft mit dem Sport anfangen und eine Diät starten.

Die ersten 3 Tage liefen gut, doch dann passierte es wieder:

Es war frustrierend!

Es kam immer irgendetwas dazwischen…

Ich musste beispielsweise für mehrere Tage auf Geschäftsreise und der Jetlag, das neue Land und meine Verpflichtungen lenkten mich derart ab, sodass ich viele Ausnahmen machen musste…

Ich konnte meinen bewährten Trainings -und Ernährungsplan nicht durchführen, weil ich nicht die passenden Lebensmittel, Trainingsmöglichkeiten und Bedingungen hatte.

Und es war immer wieder eine Herausforderung meiner Familie zu erklären, was ich essen kann und was nicht…

Die Herausforderungen des Alltags waren so groß, dass ich jede Diät, jeden Plan und jedes Sportprogramm nach wenigen Tagen verschieben, abbrechen oder aufgeben musste.

Es musste eine bessere Lösung her!

Die beste Diät der Welt

Immer wieder stieß ich in Büchern und im Internet auf diese Diät.

Also beschloss ich tiefer in die Materie einzutauchen.

Ich recherchierte, kaufte duzende Bücher, sprach mit Experten und machte einige Experimente und war begeistert.

Diese Diät ist ein weltweiter Trend und besser als jede Diät, die du kennst.

Die beste Diät der Welt heißt für mich: Intervallfasten

Intervallfasten wird auch als Kurzzeitfasten, Intermittierendes Fasten oder als 16/8 Fasten bezeichnet.

Wenn du Intervallfasten richtig durchführst, passieren tolle Dinge in deinem Körper, wie beispielsweise das (wissenschaftlich belegt):

  1. Anti-Aging: Beim Intervallfasten schießt die Ausschüttung des Anti-Aging Hormons HGH in die Höhe (um bis zu 500%) (1). HGH ist der englische Name für Wachstumshormon. Es wird auch als das Jugendhormon bezeichnet, weil es einen stark verjüngenden Effekt hat. Es ist das einzige Hormon in deinem Körper, das die Fettverbrennung UND den Muskelaufbau gleichzeitig fördert. Kein anderes Hormon im Körper ist so mächtig!
  2. Fettverbrennung: Die Insulinsensitivität verbessert sich und der Insulinspiegel fällt (2). Niedrige Insulinlevel bedeuten weniger Fettspeicherung und eine deutlich verbesserte Fettverbrennung.
  3. Gesundheit: Beim Intervallfasten startet der Körper eine Art Zellreperatur. Diese wird auch als “Autophatie” bezeichnet. Ein besseres Detox (Entgiftung) gibt es nicht. Die Autophatie ist ein wichtiger Prozess für deinen Körper und die Gesundheit. Dabei werden alte und nicht mehr funktionstüchtige Proteine innerhalb der Zelle abgebaut (3).
  4. Länger Leben: Beim Intervallfasten kommt es zu Änderungen in der Funktion von Genen, die mit Langlebigkeit und Schutz vor Krankheiten zu tun haben (4).
  5. Gesundheit: Studien zeigen, dass Intervallfasten Entzündungen im Körper reduziert. Chronische Entzündungen sind eine der Hauptursachen für gefährliche Krankheiten (5).
  6. Herzgesundheit: Intervallfasten kann dir dabei helfen das schlechte LDL-Cholsterin im Körper zu senken und die Fettwerte, sowie hohen Blutzucker und Insulinresistenz zu verbessern. Alles Vorzeichen für Herzkrankheiten (6).
  7. Anti-Krebs: Fasten kann Krebs vorbeugen. In Studien mit Tieren zeigte sich, dass Intervallfasten vor Krebs schützen kann (7).
  8. Anti-Alzheimer: Intervallfasten erhöht das Hormon BDNF im Gehirn und kann dazu beitragen, dass neue Nervenzellen entstehen. Es kann auch gegen Alzheimer schützen (8).
  9. Anti-Aging: In Studien an Ratten zeigte sich, dass fastende Ratten um 36 bis 83% länger lebten. Intervallfasten kann also unser Leben verlängern (9).
  10. Fettverbrennungsbooster: Beim Fasten schüttet der Körper das Fettverbrennungshormons Noradrenalin aus (10).
  11. Stoffwechselbooster: Dein Stoffwechsel wird angeregt und deine Stoffwechselrate steigt um 3,6 bis 14% (11) und das völlig ohne Sport.

Der schlimmste Fehler Nr.#1 beim Fasten

Du darfst niemals, ich betone niemals, aufhören zu essen!

Bei herkömmlichen Fastenkuren wird komplett auf Nahrung verzichtet oder es wird nur Tee oder Saft getrunken.

Die Folgen sind beißende und unangenehme Hungergefühle und ein starker Abbau der Muskulatur.

Untersuchungen haben gezeigt, dass bei derartigen Fastenkuren der Körper überwiegend Wasser und Muskeln verliert und nur wenig Körperfett.

Dein Körper wird ausgelaugt, schwabbelig und wenige Wochen nach der Fastenkur hast du jedes Kilo schneller wieder auf den Hüften als du “Abnehmen” sagen kannst.

Wer mehr als 24 Stunden fastet, setzt sich einem großen Risiko aus wertvolle, straffe Muskeln zu verlieren und alle positiven Eigenschaften des Fasten kehren sich um und können deine Gesundheit gefährden.

Intervallfasten ist anders und viel besser!

Beim Intervallfasten hast du 2 Tagesphasen.

In der einen Phase isst du nichts. Das heißt du fastest. Das ist die so genannte Fastenzeit.

In der anderen Phase darfst du essen. Das ist die so genannte Esszeit.

Dadurch profitierst du von den vielen Vorteilen vom Fasten und förderst gleichzeitig den Fettabbau und den Muskelaufbau.

Warnung!

Als ich die vielen Vorteile vom Intervallfasten las und bemerkte, wie einfach das ganze ist, probierte ich es aus…

… mit einem erschreckenden Ergebnis!

Woche 1: Ich fastete für 16 Stunden und es passierte nichts!

Woche 2: Fast 1 kg MEHR auf der Waage!

Ich war kurz davor aufzugeben und alles hinzuschmeißen.

Aber ich schaute mir die wissenschaftlichen Untersuchungen zum Intervallfasten noch einmal genauer an.

Und ich fragte Experten.

Ich hatte tatsächlich etwas übersehen.

Dieses winzige Detail hätte fast meine gesamten Mühen ruiniert.

Als ich es änderte, machte es KLICK:

Woche 3: 400 g weniger auf der Waage

Dieser Erfolg motivierte mich weiterzumachen.

Zum Glück, denn in der darauffolgenden Woche passierte das:

Woche 4: 700 g weniger auf der Waage

Ich experimentierte herum und machte weitere, kleinere Änderungen und dann plötzlich:

Woche 5: 1 kg weniger!

Ich hatte endlich die beste Lösung gefunden.

So funktioniert Intervallfasten am besten

Mit meinem neuen Intervallfasten-Plan nahm ich so zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk 1 kg pro Woche ab.

Es war für mich wie ein Wunder, denn ich aß weiterhin meine geliebte Schokolade, Steak, Brot mit einer dicken Schicht Butter und Salami und Schokoriegel.

Ich machte mir kaum Gedanken darum, was ich aß.

Ich aß weiterhin Kohlenhydrate.

Ich aß noch kurz vor dem Zubettgehen.

Und trotzdem verlor ich zuverlässig 1 kg Körperfett pro Woche.

Um auf Nummer sicher zu gehen, dass es wirklich Körperfett ist und kein Wasser, maß ich meinen Körperfettgehalt mit einem speziellen Gerät, das eine sehr hohe Genauigkeit besitzt.

Laut meinen Messungen verlor ich kein Wasser, sondern pures Körperfett.

Ich war mehr als Happy und Freunde und Bekannte sprachen mich darauf an.

Sie fragten mich:

Wie geht das?

Wie hast du das gemacht?

Die gesamten Erfahrungen und neuesten Untersuchungen fasste ich zusammen und es entstand:

Der 14 Tage Intervallfasten-Plan

Der 14 Tage Intervallfasten-Plan ist ein kinderleichtes 14-Tage-Fasten-Protokoll, das nachweislich:

  • dein Hormonsystem auf “Fettverbrennung” stellt
  • deinen Stoffwechsel auf Hochtouren bringt
  • deine Gesundheit spürbar verbessert

Und das ohne auf dein Lieblingsessen verzichten zu müssen!

Der 14 Tage Intervallfasten-Plan basiert auf neuesten, wissenschaftlichen Untersuchungen und ist die vielleicht einfachste Diät der Welt.

 

Du erfährst außerdem:

  • Wie du den 14 Tage Intervallfasten-Plan am besten starten solltest (dauert keine 2 Minuten)
  • Zu welchen Zeiten du essen darfst und wann nicht (super wichtig)
  • Was du alles essen darfst und was auf keinen Fall
  • Welche einfachen Regeln du niemals brechen solltest (sonst ist das Intervallfasten unwirksam)
  • Was du tun solltest, wenn du im Schichtdienst arbeitest
  • Und vieles mehr…

Für wen ist der 14 Tage Intervallfasten-Plan und für wen nicht?

Du solltest den 14 Tage Intervallfasten-Plan NICHT befolgen, wenn du:

  • unter 18 Jahre bist
  • untergewichtig bist
  • an Essstörungen leidest oder gelitten hast
  • Schwanger werden möchtest, Schwanger bist oder stillst
  • du dich mit Leichtigkeit an einen strengen Ernährungsplan halten kannst

Der 14 Tage Intervallfasten-Plan ist ideal für dich, wenn du:

  • ein Mann oder eine Frau über 30 bist (beste Resultate erzielen Männer und Frauen ab 50)
  • wenig Zeit und keine Lust auf Kochen hast
  • du eine einfache Diät zum Abnehmen suchst, die wissenschaftlich bestens untersucht und bewiesen ist
  • du gesund und dauerhaft abnehmen möchtest
  • keinen Sport machen kannst oder machen möchtest
  • automatisch und nebenbei abnehmen willst ohne Verzicht auf dein Lieblingsessen

Wer ist Thomas Bluhm?

Hey, mein Name ist Thomas Bluhm.

Ich bin lizenzierter Fitnesstrainer und betreibe einen der größten, deutschen Fitnessblogs (www.got-big.de) mit mehr als 2 Millionen Lesern pro Jahr.

Seit mehr als 20 Jahren bin ich im Fitnessbereich aktiv und habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit über 10 Jahren bin ich Geschäftsführer meines eigenen Verlags für digitale Fitnessprodukte, der mittlerweile zu den größten in Deutschland gehört.

Mehr als 230.000 Leser erhalten jeden Tag meinen Fitness Newsletter und mehr als 30.000 Fans folgen mir auf Facebook.

Ich selbst war früher dick und habe es geschafft insgesamt über 30 kg abzunehmen.

Wie du sicher gerade gemerkt hast, bin ich wahnsinnig stolz auf diesen Erfolg.

Ich möchte mich aber nicht auf meinen Lorbeeren ausruhen und arbeite deshalb mit meinem Expertenteam jeden Tag daran noch bessere Produkte zu erstellen.

Eine unbeschränkte Geld-Zurück-Zufriedenheits-Garantie über 60 Tage

garantieIch bin mir sicher, dass du mit dem 14 Tage Intervallfasten-Plan einfach abnehmen und dich besser fühlen wirst!

Deshalb schlage ich dir einen Test vor.

Teste den 14 Tage Intervallfasten-Plan volle 60 Tage lang.

Wenn du in 60 Tagen kein Gramm abnehmen solltest oder wenn du aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein solltest, dann schreibe mir eine E-Mail und du erhältst jeden Cent wieder zurück.

Vielleicht fragst du dich gerade:

Was kostet der 14 Tage Intervallfasten-Plan?

Gegenfragen:

Was wäre es dir Wert, wenn du in den Spiegel schaust und dich einfach nur wohl in deiner Haut fühlst?

Was wäre es dir Wert, wenn die alten Hosen wieder passen und man dich darauf anspricht, wie gut du aussiehst und dass du abgenommen hast?

Das ist ein schönes Gefühl, oder!?

Wieder bewundert zu werden und sich wieder energiegeladen und gut zu fühlen…

Nein, der 14 Tage Intervallfasten-Plan kostet keine 500 Euro, auch keine 200 und keine 100 Euro!

67 Euro sind ein fairer Preis, wenn man die Zeit, das Wissen und die Erfahrung betrachtet, die man für die Erstellung eines solchen so wirksamen Abnehmplans benötigt.

Doch Achtung:

Bitte warten... Rabatt wird geladen

Sonderaktion nur für Newsletter Leser

Dieses Angebot verfällt, sobald der Timer abgelaufen ist!

Wenn du in den nächsten 15 Minuten bestellst, bekommst du den 14 Tage Intervallfasten-Plan und als Bonus-Produkte das Buch 111 beste Abnehm-Lebensmittel (Wert: 29,95 Euro) und das Kochbuch “100 Flacher Bauch Rezepte” (Wert: 29,95 Euro) in der digitalen Version für zusammen nur 27 Euro (statt 126,90 Euro). Das sind über 75% Rabatt! Du sparst rund 100 Euro gegenüber dem Normalpreis!

Hinweis: Der 14 Tage Intervallfasten-Plan ist nicht im Handel erhältlich. Du erhältst ihn exklusiv nur jetzt und hier auf dieser Webseite.

Klicke jetzt auf den orangenen Button mit der Aufschrift “Jetzt bestellen!”, um dieses Sonderangebot jetzt sicher und schnell zu bestellen, bevor es nicht mehr erhältlich ist:

Normalpreis 126,90 Euro  Heute nur 27 Euro

versandkosten

Tut mir leid. Das Sonderangebot ist im Moment leider nicht mehr verfügbar.

Gesunde Grüße

Thomas Bluhm

Autor, Fitnessexperte und lizenzierter Fitnesstrainer

 

 

Nachweise:

(1) Fasting enhances growth hormone secretion and amplifies the complex rhythms of growth hormone secretion in man.
K Y Ho et. al.
(2) Alternate-day fasting in nonobese subjects: effects on body weight, body composition, and energy metabolism.
Heilbronn LK et. al.
(3) Short-term fasting induces profound neuronal autophagy
Mehrdad Alirezaei et. al.
(4) Caloric restriction and intermittent fasting: Two potential diets for successful brain aging Bronwen Martin et. al.
(5) Alternate day calorie restriction improves clinical findings and reduces markers of oxidative stress and inflammation in overweight adults with moderate asthma. Johnson JB et. al.
(6) Short-term modified alternate-day fasting: a novel dietary strategy for weight loss and cardioprotection in obese adults. Varady KA et. al.
(7) Effects of short-term dietary restriction on survival of mammary ascites tumor-bearing rats. Siegel I et. al.
(8) Intermittent fasting and caloric restriction ameliorate age-related behavioral deficits in the triple-transgenic mouse model of Alzheimer’s disease. Halagappa VK et. al.
(9) Influence of short-term repeated fasting on the longevity of female (NZB×NZW)F1 mice
Author links open overlay panel Hiroshi Sogawa et. al.
(10)Resting energy expenditure in short-term starvation is increased as a result of an increase in serum norepinephrine. Zauner C et. al.
(11) Enhanced thermogenic response to epinephrine after 48-h starvation in humans. Mansell P et. al.